http://www.weltvonmorgen.org/news.php
logo

Prophetische Nachrichten

Artefakt bestätigt die israelitische Geschichte auf dem Tempelberg

06 November 2015Nachrichtenredaktion

Araber, die die Kontrolle über den Tempelberg in Jerusalem anstreben, leugnen oft die Präsenz Israels vor der muslimischen Präsenz seit ca. 700 n.Chr.  Doch kürzliche archäologische Funde widerlegen die Behauptung der Araber.

Weiterlesen...

IS bedroht alle Juden

02 November 2015Nachrichtenredaktion

“Die brutale Terrorgruppe Islamischer Staat (IS) veröffentlichte am Freitagmorgen ein Drohvideo auf Hebräisch, abzielend auf die Öffentlichkeit in Israel...  Die IS-Terroristen warnen: 'Der wahre Krieg hat noch nicht begonnen.  Was ihr bis jetzt erlebt habt, ist nur ein Streit unter Kindern verglichen mit dem, was bald geschehen wird.

Weiterlesen...

Arabische Einwanderung zwingt Europa zum Handeln

30 Oktober 2015Nachrichtenredaktion

“9000 Menschen pro Tag überqueren die Grenze nach Griechenland.  Und alleine am Sonntag, so berichtete die Regierung Sloweniens - eines Landes mit 2 Millionen Einwohnern - kamen 15.000 Menschen an deren Grenzen an.  Wenn man sich nicht bald auf konkrete Schritte einigt..., sagte Premierminister Miro Cerar [von Slowenien], 'wird Europa beginnen, auseinanderzubrechen'

Weiterlesen...

Russland fordert die USA strategisch heraus

30 Oktober 2015Nachrichtenredaktion

Russland dehnt sein Militär weit über die östlichen Grenzen aus - und möchte den USA die Reaktion darauf vorschreiben.  Am 30. September überbrachte ein russischer General der US-Botschaft in Bagdad eine Nachricht:  "Das russische Militär wird innerhalb einer Stunde mit Luftschlägen im benachbarten Syrien beginnen - und das amerikanische Militär sollte dieses Gebiet umgehend r&

Weiterlesen...

Zunehmende Spannungen im Südchinesischen Meer

23 Oktober 2015Nachrichtenredaktion

“Japan und die Vereinigten Staaten zeigten am Sonntag bei einer Show in der Bucht von Tokio die Stärke ihrer Marine, wobei sie mit ein paar hochgerüsteten Kriegsschiffen kreuzten, wohl nur wenige Tage, bevor die US-Navy plant, die chinesischen Ansprüche auf Territorien im nahen Südchinesischen Meer anzufechten"

Weiterlesen...

Palästinensischer Tag des Zorns

20 Oktober 2015Nachrichtenredaktion

Palästinensische Männer, bewaffnet mit Messern und einer Pistole töteten mindestens drei Menschen und verletzten einige andere in einer Serie von Anriffen am Dienstag in Jerusalem und nahe Tel Aviv, wie die Polizei berichtet, an einem 'Tag des Zorns', den palästinensis Gruppen ausgerufen hatten.

Weiterlesen...
^