http://www.weltvonmorgen.org/news.php
logo

Prophetische Nachrichten

Netanjahu wird in Australien herzlich empfangen

Nachrichtenredaktion

Der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu wurde bei einem kürzlichen Besuch herzlich vom australischen Premierminister Malcolm Turnbull empfangen. Während des Besuchs drückte Hr. Turnbull viel Lob und Unterstützung für Hr. Netanjahu und Israel aus.  "Hr. Turnbull erhielt großen Applaus, nachdem er sich gegen eine kürzliche UN-Resolution aussprach, in der die Siedlungen in der besetzten Westbank verurteilt wurden. 

Weiterlesen...

Europa der zwei Geschwindigkeiten mit Beteiligung des Papstes?

Nachrichtenredaktion

Das Konzept eines Europas der zwei Geschwindigkeiten taucht wieder in den Nachrichten auf (Wall Street Journal, 2. März 2017).  Diese Woche hauchte Joseph Muscat, Premierminister von Malta und gegenwärtiger Präsident der EU, dem Ruf nach einem Europa der zwei Geschwindigkeiten neues Leben ein, wo einzelne Länder schneller voranschreiten können, ohne auf die anderen zu warten! 

Weiterlesen...

Gott spielen ohne seine Weisheit

Nachrichtenredaktion

"E-Coli-Bakterien wurden modifiziert, um einen erweiterten genetischen Code zu tragen, der, so sagen Forscher, ihnen letztlich ermöglicht, programmiert zu werden... Nun wurden von Forschern die ersten lebenden Organismen geschaffen, die mit einem erweiterten genetischen Code wachsen und den Weg ebnen für die Schaffung und Nutzung völlig neuer Lebensformen"

Weiterlesen...

Chinas zukünftiger Einfluss

27 Februar 2017Nachrichtenredaktion

Der 10 Mitglieder umfassende Verband Südostasiatischer Nationen (ASEAN) traf sich kürzlich auf den Philippinen und sie waren "einig in ihrem Ausdruck der Besorgnis darüber, was sie als Militarisierung der Region ansehen" (Reuters, 21. Februar 2017). "In Bezug auf Chinas von Menschenhand gemachten Inseln im Spratly-Archipel sagte Yasay [der philippinische Außenminister], die ASEAN-Länder hätten 'sehr beunruhigt festgestellt, dass China Waffensysteme auf diesen Einrichtungen, die sie aufgebaut hatten, installiert hat...

Weiterlesen...

Ein kommendes "post-westliches" Zeitalter?

24 Februar 2017Nachrichtenredaktion

"Die Welt befindet sich 'am Rand* eines 'post-westlichen' Zeitalters, warnte eine deutsche Denkfabrik" (EU Observer, 14. Februar 2017). Der Bericht der Münchener Sicherheitskonferenz (MSC) kam zu dem Schluss, dass das Zeitalter, in das wir nun eintreten, eines ist, "in dem nicht-westliche Akteure die internationalen Angelegenheiten bestimmen" - ein Bezug auf Länder wie China, Russland und die Türkei (ebenda). 

Weiterlesen...

Herbst-Heerwurm-Invasion in Afrika

22 Februar 2017Nachrichtenredaktion

"Wissenschaftler warnen, dass Teile des Südens Afrikas bereits von Rekorddürren betroffen sind und nun einer möglichen weiteren Nahrungsmittelkrise gegenüberstehen wegen der Invasion einer die Ernte auffressenden Plage, bekannt als 'Herbst-Heerwurm'" (BBC, 14. Februar 2017). Experten sind sich unsicher, wie diese Raupe, die in Amerika beheimatet ist, nach Afrika kam, und diese Plage kommt nach zwei Jahren der Dürre. 

Weiterlesen...

Russland und China stellen die militärische Dominanz des Westens auf die Probe

20 Februar 2017Nachrichtenredaktion

China "war 2016 für ein Drittel aller Militärausgaben Asiens verantwortlich und strebt an, mehr Waffen ins Ausland zu verkaufen, so das International Institute for Strategic Studies (IISS)… Bei den Luftstreitkräften 'scheint China fast Gleichheit mit dem Westen zu erreichen', sagte das IISS und fügte hinzu, dass Drohnen aus chinesischer Produktion in Nigeria und Saudi-Arabien gesichtet wurden"

Weiterlesen...

Achten Sie auf Europa!

17 Februar 2017Nachrichtenredaktion

Im Sommer 2017 könnte es historische Veränderungen in Europa geben.  Die Briten werden ihren Abzug aus der EU beginnen und "die Niederlande, Frankreich und Deutschland halten dieses Jahr allgemeine Wahlen ab, bei denen die populistischen anti-EU-Parteien erwartungsgemäß große Zugewinne erzielen"

Weiterlesen...

Wetterextreme in Neuseeland

15 Februar 2017Nachrichtenredaktion

Der Januar brachte Neuseeland einen Rekordsommer.  Im Osten des Landes verursacht eine extreme Dürre Probleme.  Doch im Westen der Südinsel hat sich der Niederschlag mehr als verdoppelt im Vergleich zum Normalen, und die Sturzfluten bereiten den Farmern Probleme und hinterlassen beschädigte und schlammige Felder. 

Weiterlesen...

Irans wachsende Kriegsbereitschaft

13 Februar 2017Nachrichtenredaktion

Iran testet die Grenzen des neuen amerikanischen Präsidenten aus.  "Iran führte seinen ersten Test einer ballistischen Rakete unter Donald Trumps Präsidentschaft durch... UN-Resolution 2231 - die nur Tage nach der Unterzeichnung des iranischen Nuklearabkommens in Kraft gesetzt wurde - fordert die Islamische Republik auf, keine solchen Tests durchzuführen. 

Weiterlesen...
^