http://www.weltvonmorgen.org/artikel.php
logo

Artikel

ARTIKEL NACH THEMA

Hat Jesus das Gesetz abgeschafft?

01 Januar 2003Douglas S. Winnail

Vielen aufrichtigen Christen wurde gesagt, dass die Gesetze Gottes im Alten Testament – über den Sabbat, die heiligen Tage, reines und unreines Essen und die Gabe des Zehnten – abgeschafft wurden und für neutestamentliche Christen nicht mehr relevant sind. Angeblich seien diese Gesetze durch das Opfer Jesu Christi „ans Kreuz genagelt" worden.

Weiterlesen... PDF

Wie kam das Christentum ursprünglich auf die westlichen Inseln Europas

01 November 2002Douglas S. Winnail

Wie kam das Christentum ursprünglich auf die westlichen Inseln Europas? Was geschah mit dem wahren Evangelium? Und warum ist dieses Ereignis der Geschichte für uns heute von Bedeutung?

Weiterlesen... PDF

Gefahren im Okkultismus

01 Oktober 2002Richard F. Ames

Millionen von Menschen beschäftigen sich mit Astrologie, Hexerei und Okkultismus. Legen sie damit den Grundstein für ihr Verhängnis und ihre innere Zerstörung? Sind dies nur harmlose Hobbys oder können Sie in ernste Gefahren geraten, wenn Sie sich mit Okkultismus befassen?

Weiterlesen... PDF

Konfrontation zweier Adler: Amerika und Deutschland in den Prophezeiungen

01 September 2002Douglas S. Winnail

Die meisten Leute, die Nachrichten lesen oder darüber berichten, spüren, dass die Welt ein zunehmend gefährliches Pflaster wird. Weder die Vereinten Nationen noch die Muskelspiele amerikanischer Macht haben Probleme verhindern oder lösen können, denen sich die Menschheit heute gegenübersieht.

Weiterlesen... PDF

Keuschheit lehren In einer unkeuschen Welt

01 September 2002John H. Ogwyn (1949–2005)

Allein schon das Wort hat einen altmodischen Klang und erscheint einer Generation, die mit M-TV aufgewachsen ist, eigenartig und nicht mehr zeitgemäß. "Komm zurück in die Realität," mögen manche als Reaktion darauf sagen! Aber was ist die Realität? Ist es die schillernde Welt der Popstars, Filmstars und Sportidole?

Weiterlesen... PDF

Aufstieg und Fall von Nationen

01 August 2002Richard F. Ames

Wo sind die großen Reiche der Vergangenheit? Wo ist Assyrien? Wo ist Babylon? Wo ist das Römische Reich? Ihre Überreste finden wir in Museen, in Ruinen und in ein paar Gebäuden, die von Touristen in unseren Tagen besucht werden. Große Nationen steigen auf und zerfallen! Wäre es möglich, dass die Vereinigten Staaten von Amerika zu Asche zerfallen, wie so viele große Nationen vor ihnen?

Weiterlesen... PDF

Machen Sie sich bereit für die Rückkehr Christi

01 Juni 2002Roderick C. Meredith (1930-2017)

 „Jesus Christus kommt vielleicht heute Nacht zurück," rief der Evangelist in seiner gut besuchten Vorstellung. „Besser, Sie geben Ihr Herz jetzt dem Herrn, solange er Sie ruft. Vielleicht haben Sie nie wieder eine Chance wie diese!"

Weiterlesen... PDF

Bereichern Sie Ihre Ehe

01 Juni 2002John H. Ogwyn (1949–2005)

Jim und Linda wurden von ihren Freunden und Bekannten sehr bewundert. Sie waren jung, gut aussehend und frisch verheiratet. Sie hatten gerade die Ausbildung beendet und Jim hatte einen „Traumjob" an Land gezogen. Beide waren schon an der Hochschule recht erfolgreich und freuten sich nun über Jims neuen Job und die Chancen, die sich ihnen auftaten. Sie erwarteten, von nun an „glücklich und zufrieden bis in alle Ewigkeit" zu leben.

Weiterlesen... PDF

Sollten Christen Geburtstage feiern?

01 Juni 2002Rod Reynolds

Es gibt einen enormen Unterschied, ob man einfach nur das fortschreitende Alter einer Person anerkennt, oder ob man an grandiosen Geburtstagsfeierlichkeiten teilnimmt, die viele aus diesem Anlass erwarten. Es mag manche überraschen, dass der Brauch des Feierns von Geburtstagen nicht nur aus dem Altertum stammt, sondern auch fest in der Religion verwurzelt ist

Weiterlesen... PDF

Konflikt um die "Stadt des Friedens"

01 April 2002John H. Ogwyn (1949–2005)

Ob wir die Terrorangriffe in den USA vom vergangenen Herbst mit dem darauf folgenden Krieg in Afghanistan betrachten, die ständigen Streitigkeiten im Nahen Osten, oder den fortgesetzten Krieg gegen den Terrorismus – etwas haben sie alle gemeinsam:

Weiterlesen... PDF
^