http://www.weltvonmorgen.org/news.php
logo

Prophetische Nachrichten

Warum Großbritannien nicht mehr die Meere beherrscht

25 September 2017Nachrichtenredaktion

Die Tage, in denen Großbritannien die Meere beherrschte, sind offenbar vorüber.  "Die Royal Navy kann wegen Haushaltskürzungen nur ein Viertel ihrer Kriegsschiffe auf Missionen schicken, was es den Streitkräften schwer macht, 'Britanniens Bürger zu schützen'".  Der Grund sind ein Mangel an Vorräten, Mangel an Personal und Mangel an Treibstoff

Weiterlesen...

Kühne Vorschläge zum “Zustand der EU”

22 September 2017Nachrichtenredaktion

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker gab am 13. September seine Rede zum "Zustand der Europäischen Union" und machte mehrere kühne Vorschläge für die Eurozone.  Eine Idee war, das Amt eines "Super-Präsidenten" zu schaffen, in dem "die Präsidentschaften der Europäischen Kommission und des Europarats" zusammengefasst würden, was eine Verschlankung der Bürokratie ergeben würde

Weiterlesen...

Welle großer Erdbeben

20 September 2017Nachrichtenredaktion

Letzte Woche erschütterte ein Erdbeben der Stärke 8,1 die Küstenregion Südmexikos, tötete mindestens 90 Menschen und zerstörte Tausende von Häusern – und füllte die Straßen mit Leidtragenden (Aljazeera, 10. September 2017; The Guardian, 8. September 2017). Das Beben in Mexiko war nur eines in einer Reihe von “großen” Erdbeben (der Stärke 8 und darüber), die sich in den vergangenen Jahrzehnten ereignet haben. 

Weiterlesen...

Östliche Nationen tun sich zusammen

17 September 2017Nachrichtenredaktion

Endzeitliche Bibelprophezeiungen weisen darauf hin, dass eine Koalition von Ländern aus dem Osten und Norden, bezogen auf Jerusalem (Daniel 11, 40-44; Offenbarung 16, 12), eine riesige Armee in den Nahen Osten verlegen wird, um sich den bewaffneten Kräften einer europäischen Macht des Tieres entgegenzustellen (Offenbarung 9, 14-16). 

Weiterlesen...

Europa mehrerer Geschwindigkeiten wiederbelebt

15 September 2017Nachrichtenredaktion

„Der französische Präsident Emmanuel Macron hat die Idee eines Europas mehrerer Geschwindigkeiten wiederbelebt, als er ankündigte, dass er bald 'konkrete' Vorschläge machen werde, um die EU nach dem Brexit zu reformieren“ – ein Plan, den er nach den deutschen Wahlen im September offenlegen werde

Weiterlesen...

Gender-Verwirrung in der ersten Klasse

13 September 2017Nachrichtenredaktion

Letztes Jahr wurde ein männlicher Schüler einer Vorschule in Kalifornien am Ende des Jahres seinen Klassenkameraden erneut vorgestellt - diesmal als Mädchen mit einem neuen, weiblichen Namen.  Als die Schule nach den Sommerferien wieder begann, wurde ein junges Mädchen zum Rektor geschickt (was im US-Bildungssystem gewöhnlich als Strafe angesehen wird), weil es dieses Kind als "er", anstatt als "sie" bezeichnet, und den vorigen Namen des Kindes verwendet hatte - offenbar ohne böse Absicht.

Weiterlesen...

Mehr Spiel mit dem nuklearen Feuer

11 September 2017Nachrichtenredaktion

Letzte Woche ließ Nordkorea eine ballistische Rakete über Nordjapan fliegen.  Der nordkoreanische Führer Kim Jong-um nannte dies ein "bedeutendes Vorspiel", um Guam in die Schranken zu verweisen.  Er kündigte auch an, dass es zukünftig mehr Tests geben wird (The Guardian, 30. August 2017). "Japan hat bereits in der Vergangenheit geschworen, nordkoreanische Raketen abzuschießen, die drohen, sein Territorium zu treffen"

Weiterlesen...

Imagine… No Religion

08 September 2017Nachrichtenredaktion

Vor einigen Jahrzehnten stellte sich John Lennon in einem Lied eine Welt ohne Religion vor.  Heute wird diese Welt in seinem eigenen Land zur Realität!  Eine Umfrage zur sozialen Einstellung in Großbritannien berichtet, dass die Zahl der Menschen in Großbritannien, die sich als religionslos bezeichnen (53%) inzwischen größer ist, als diejenigen, die sich zu einer Religion zugehörig fühlen

Weiterlesen...

Verborgene Kosten von Smartphones

06 September 2017Nachrichtenredaktion

Wer hätte vor nur 20 Jahren gedacht, dass Menschen eine "Trennungsangst" zu ihren Smartphones entwickeln würden?  Nomophobie ist der medizinische Name für diesen Gemütszustand und er geht Hand-in-Hand mit der Angst, offline zu sein.  Studien zeigen, dass eine zunehmende Anzahl von Menschen an Angstzuständen leiden, mit Herzrasen und Bluthochdruck, wenn sie von ihren Handys getrennt sind

Weiterlesen...

Warum Europa die Kontrolle über das Internet möchte

04 September 2017Nachrichtenredaktion

In den vergangenen Jahrzehnten wurde das Internet zu weit mehr als einem Forschungs- und Kommunikationsmedium - es wurde zu einer Maschine zur Geldvermehrung und einem Werkzeug, das verwendet wird, um sogar Regierungen in aller Welt zu stürzen.  Diese Tatsache hat Länder dazu veranlasst, die Kontrolle über den Internethandel anzustreben, wie auch die politische Kontrolle, die aus dem Internet erwächst. 

Weiterlesen...
^