http://www.weltvonmorgen.org/news.php
logo

Prophetische Nachrichten

Versteckte Kosten eines zu hohen Wasserverbrauchs?

22 Februar 2021Nachrichtenredaktion

Überall auf der Welt ziehen immer mehr Menschen in Städte. Bis 2050 erwarten die Vereinten Nationen, dass fast 70 Prozent der Weltbevölkerung in Städten leben werden – gegenüber 55 Prozent heute (UN.org, 16. Mai 2018). In dicht besiedelten Städten werden natürlich vorkommende, unterirdische Grundwasser-Reservoirs, zunehmend belastet.

Weiterlesen...

Der Brexit und Großbritanniens Niedergang

19 Februar 2021Nachrichtenredaktion

Ein Monat nach dem Brexit prognostizieren Ökonomen, dass sich der Bruch mit der Europäischen Union in den nächsten zwei Jahren negativ auf die britischen Finanzen auswirken wird.

Weiterlesen...

Quantenapokalypse

15 Februar 2021Nachrichtenredaktion

Dies ist ein Begriff, den viele verwendet haben, um sich auf eine Zukunft zu beziehen, in der das aktuelle „Supercomputer-Wettrüsten die Welt neu gestalten wird“ (Jerusalem Post, 29. Januar 2021). Quantencomputer werden seit Jahren diskutiert, und viele Unternehmen und Nationen arbeiten daran, die vorgeschlagene Technologie Wirklichkeit werden zu lassen

Weiterlesen...

Europa – ein Modell für andere Länder?

12 Februar 2021Nachrichtenredaktion

Euroskeptiker kritisieren ständig Probleme innerhalb der Europäischen Union, wo es Streitigkeiten zwischen Nationen, Handelsstreitigkeiten, Finanzkrisen und Problemen bei der Einführung des Coronavirus-Impfstoffs gibt.

Weiterlesen...

Starke Familien und beruflicher Erfolg

08 Februar 2021Nachrichtenredaktion

Viele Artikel in der Boulevardpresse stellen Familienleben als Gegensatz zu beruflichem Erfolg dar.  Eine neue Studie der University of Georgia ergab jedoch, dass diejenigen mit einem starken Familienleben bei der Arbeit bessere Manager waren

Weiterlesen...

Indiens Vogelgrippe-Epidemie

01 Februar 2021Nachrichtenredaktion

Indien kämpft nicht nur gegen COVID-19, sondern ist auch mit zwei verschiedenen Vogelgrippestämmen konfrontiert (Deutsche Welle, 14. Januar 2021). Die Nation hat Tausende von Vögeln gekeult und die Bürger gewarnt, dass sich die Grippe durch den Kontakt von Mensch zu Mensch ausbreiten kann, obwohl das höchste Risiko durch den Kontakt mit Geflügel entsteht.

Weiterlesen...

Neue Beziehungen zwischen den arabischen Nationen

29 Januar 2021Nachrichtenredaktion

Beginnend im vergangenen Sommer haben die Vereinigten Arabischen Emirate, der Sudan, Marokko und Bahrain das Abraham-Abkommen unterzeichnet – ein Friedensabkommen, das manche als „den bedeutendsten Durchbruch im arabisch-israelischen Konflikt seit den 1990er Jahren“ bezeichnen

Weiterlesen...

Wird Nordkorea ein Wettrüsten starten?

25 Januar 2021Nachrichtenredaktion

Der nordkoreanische Führer Kim Jong Un "prahlte kürzlich mit dem Einsatz von Hyperschallraketen, Spionagesatelliten, Interkontinentalraketen mit mehreren Sprengköpfen und dem eigenen Atom-U-Boot des Nordens" 

Weiterlesen...

Auswirkungen des Handelsabkommens zwischen China und der EU

22 Januar 2021Nachrichtenredaktion

Gegen Ende des Jahres 2020 haben die Europäische Union und China ein Handelsabkommen geschlossen, das als „umfassendes Investitionsabkommen“ bekannt ist – ein Abkommen, das die chinesischen Staats- und Regierungschefs nur ein Jahr zuvor für sehr unwahrscheinlich hielten

Weiterlesen...

Mehr Heuschrecken für Ostafrika?

18 Januar 2021Nachrichtenredaktion

Das Jahr 2020 brachte eine massive Heuschreckenplage mit sich, die in ostafrikanischen Ländern zu einer weit verbreiteten Zerstörung von Ernten und Lebensgrundlagen führte 

Weiterlesen...
^