http://www.weltvonmorgen.org/news.php
logo

Prophetische Nachrichten

Wenn das Christentum illegal wird

Nachrichtenredaktion

Diejenigen, die sich als Christen bezeichnen und bestrebt sind, biblischer Moral, wie sie sie verstehen, zu folgen, sind nun unter den am meisten verfolgten religiösen Gruppierungen der Welt (Newsweek, 4. Januar 2018). Leider trifft dies zunehmend auch auf Länder zu, in denen das "Christentum" als vorherrschende Religion angesehen wird. 

Weiterlesen...

Übernimmt China die Hauptrolle?

Nachrichtenredaktion

Mit dem schnellen Ausstieg der USA und Großbritanniens aus ihrer globalen Führungsposition ist China in die entstandene Lücke gesprungen! "Vom Kampf gegen den Klimawandel bis zu globalen Handelsregeln" ist China auf das Niveau einer weltweiten Supermacht aufgestiegen

Weiterlesen...

Funde in Jerusalem bestätigen die Bibel

Nachrichtenredaktion

Archäologen haben bei Ausgrabungen nahe dem Tempelberg in Jerusalem kürzlich kleine geprägte Tonscheiben (Bullen) gefunden, die das Siegel von König Hiskia und den Namen Jesaja tragen

Weiterlesen...

Gibt es überhaupt noch gute Führer?

Nachrichtenredaktion

Diktatoren scheinen zahlenmäßig zuzunehmen, während eine wachsende Anzahl von örtlichen und nationalen Führern wegen Korruptionsvorwürfen zurücktreten.  Die globale Vereinigung zur Überwachung von Korruption, Transparency International, veröffentlichte kürzlich ihren Korruptionswahrnehmungsindex, aus dem hervorgeht, dass über zwei Drittel aller Nationen korrupt sind

Weiterlesen...

Gehen Sie in die Kirche und leben Sie länger!

Nachrichtenredaktion

Mehrere Studien zeigen jetzt, dass diejenigen, die regelmäßig Kirchenversammlungen besuchen, gesünder sind und länger leben.  Eine Studie von JAMA Internal Medicine von 2016 ergab, dass "Frauen, die mehr als einmal pro Woche in irgendeine Art von Gottesdienst gehen, eine um 33% geringere Wahrscheinlichkeit hatten, während der 16 Jahre nach dieser Studie zu sterben, als ihre weltlichen Altersgenossinnen"

Weiterlesen...

Spannungen zwischen Iran und Israel nehmen zu!

Nachrichtenredaktion

Die zunehmend aggressive Rhetorik und Militäroperationen in Syrien "haben die Furcht verstärkt, dass der Nahe Osten auf einen umfassenden Krieg zusteuert" - obwohl wenige glauben, dass ein umfassender Krieg wirklich Realität wird

Weiterlesen...

Südafrikas Präsident tritt zurück

26 Februar 2018Nachrichtenredaktion

Präsident Jacob Zuma trat letzte Woche unter dem Druck seiner Partei, dem Afrikanischen Nationalkongress (ANC) zurück. Die Führung des ANC drohte damit, einen "Misstrauensantrag" zu stellen, wenn er nach den zahlreichen Korruptionsvorwürfen nicht freiwillig zurücktreten würde

Weiterlesen...

Die Zukunft Deutschlands

23 Februar 2018Nachrichtenredaktion

Vor ein paar Wochen konnte Angela Merkel endlich eine Koalitionsregierung zusammenstellen. Auch wenn manche darüber glücklich sind, waren ihre Gegner kritisch angesichts der Zugeständnisse, die sie mit der gegnerischen Sozialdemokratischen Partei zu machen gezwungen war.  Nun verlangen zunehmend mehr Menschen, sogar in Frau Merkels eigener Partei, ein Ende Ihrer Führerschaft

Weiterlesen...

Episkopale Kirche der USA nennt Gott nicht mehr "Vater"

19 Februar 2018Nachrichtenredaktion

“Die Episkopale Kirche in der Diözese Washington D.C. verabschiedete letzte Woche eine Entschließung, dass man in zukünftigen Ausgaben ihres Allgemeinen Gebetsbuchs damit aufhören werde, die männlichen Pronomen für Gott  zu verwenden"

Weiterlesen...

Krieg im Nahen Osten?

16 Februar 2018Nachrichtenredaktion

“Sprecher der Hamas glauben, es gäbe eine 95%-ige Wahrscheinlichkeit, dass in dem kommenden Tagen ein Krieg zwischen Israel und der Hamas im Gazastreifen ausbricht” (Jewish Press, 4. Februar 2018). Palästinensische Führer sehen die momentanen israelischen Militärübungen in Südisrael als ein Vorspiel zu einer Invasion an. 

Weiterlesen...
^