http://www.weltvonmorgen.org/news.php
logo

Prophetische Nachrichten

Schrecken des Kriegs in Syrien

09 Dezember 2016Nachrichtenredaktion

Eine Schlagzeile der Associated Press besagte: "Kein weiterer Platz für die Toten, während Syriens Aleppo vernichtet wird" (4. Dezember 2016). Der AP Bericht führte aus: "Die Würde der Toten ist verloren gegangen, während die von Rebellen gehaltenen Enklave, in der sie seit vier Jahren ausharrten, zusammenbricht...  Der UN-Nothilfekoordinator Stephen O’Brien plädierte am Mittwoch für einen Zugang zum Osten Aleppos, in dem etwa 275.000 Menschen leben, 'bevor es zu einem riesigen Friedhof wird'. 

Weiterlesen...

Embryonen töten, um Leben zu schaffen?

07 Dezember 2016Nachrichtenredaktion

In-vitro-Fertilisation (IVF) nimmt in westlichen Ländern zu als Methode, damit Frauen schwanger werden können, wenn es auf natürlichem Weg unmöglich ist.  Gemäß Gesundheitsministerium "wurden seit 1990 fast 2,5 Millionen Embryonen in Großbritannien bewusst vernichtet" (Catholic Herald, 23. November 2016).  Bei der IVF werden mehrere befruchtete Embryonen verwendet, um die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Schwangerschaft zu maximieren.  Wenn ein Embryo lebensfähig und gesund ist, werden die übrigen Embryonen oftmals vernichtet,

Weiterlesen...

Zunehmendes Artensterben!

05 Dezember 2016Nachrichtenredaktion

"Die Zahl der wild lebenden Tiere, die auf der Erde leben, wird womöglich um zwei Drittel bis 2020 sinken, besagt ein Nachrichtenbericht.  Dies sei Teil eines massenhaften Aussterbens, das die natürliche Welt zerstört, von der die Menschheit abhängig ist.  Die Analyse, welche die bislang umfassendste ihrer Art ist, weist darauf hin, dass die Tierpopulationen zwischen 1960 und 2012 um 58% zurückgegangen sind, wobei bei gleichbleibendem Schwund bis 2020 67% verschwunden sein werden.

Weiterlesen...

Raumfahrt-Wettlauf im 21. Jahrhundert

02 Dezember 2016Nachrichtenredaktion

China startete kürzlich das Raumschiff Shenzhou 11 und kennzeichnete damit "einen weiteren großen Schritt nach vorne für das Raumfahrtprogramm des Landes... China ist der größte Rivale der NASA bei der Erforschung des Weltraums...  Im Jahr 2007 testete das Land eine Anti-Satelliten-Rakete, indem sie einen chinesischen Satelliten zur Explosion brachte... Analysten aus den USA sind besorgt, dass China Gas gibt, während die NASA auf die Bremse tritt"

Weiterlesen...

Schüler greifen Lehrer an

30 November 2016Nachrichtenredaktion

Deutsche Welle berichtet: “Spucken, Schlagen, Schubsen: Körperliche Aggression ist ein alltägliches Phänomen in den Schulen.  Doch eine neue Studie der deutschen Lehrergewerkschaft zeigt, dass es zunimmt - und sogar zunehmend gegen Lehrer gerichtet ist" (14. November 2016).  Der Artikel beschreibt: "Ein 14-jähriger Junge würgt seinen Lehrer mit einem Schnürsenkel. Eine Mutter verprügelt die Lehrerin ihres Kindes. Ein 15-Jähriger greift vier Lehrer mit seinen Fäusten an.

Weiterlesen...

Wo sind die Männer?

28 November 2016Nachrichtenredaktion

Trotz des positiven Wachstums an Arbeitsplätzen in den USA "bleibt der Prozentsatz der Amerikaner in arbeitsfähigem Alter auf dem Arbeitsmarkt nahe des niedrigsten Niveaus seit Ende der 1970er Jahre stecken.  Obwohl der Renteneintritt der Babyboomer das Hauptproblem ist, gibt es einen anderen, beunruhigenden Faktor, von dem Experten voraussagen, dass er auch durch stärkeres Wirtschaftswachstum nicht gelöst werden wird.  Zu viele Männer in der Blüte ihres Lebens haben keine Arbeit und suchen auch gar nicht danach. 

Weiterlesen...

Sammeln sich die Könige aus dem Osten?

25 November 2016Nachrichtenredaktion

Der Präsident der Philippinen, Duterte, erklärte kürzlich: "Wenn China und Russland sich entscheiden, eine neue Weltordnung zu schaffen, wäre er der erste, der sich ihnen anschließt und die UNO verlässt" (Wall Street Journal, 17. November 2016). "Präsident Recep Tayyip Erdogan sagt, die Türkei sollte nicht darauf fixiert sein, der EU beizutreten, zumal die Idee wieder aufgelebt ist, sich Russland und China in einer eurasischen Sicherheitsgruppe anzuschließen", die Shanghai Cooperation Organization (SCO) genannt wird (The Saudi Gazette, 21. November 2016). 

Weiterlesen...

Syphilis nimmt zu bei den "Millennials"

23 November 2016Nachrichtenredaktion

Die geschlechtlich übertragene Infektionskrankheit Syphilis nimmt unter den "Millennials" wieder zu und viele machen die mobile Dating-App Tinder verantwortlich.  "Nach einem neuen Bericht, herausgegeben vom Zentrum für Seuchenprävention (CDC) gab es einen Spitzenwert von 19 Prozent im Anstieg der Anzahl von Fällen von Syphilis im Vergleich zum Vorjahr, wobei die meisten Fälle unter den 15-24-Jährigen auftreten... Der Grund für diesen Spitzenwert, so die Experten, sei wegen des "Tinder-Effekts",

Weiterlesen...

Werben um eine weitere Tochter

21 November 2016Nachrichtenredaktion

Der römische Papst hat hart daran gearbeitet, die Hand auszustrecken und die zurückkehrenden protestantischen Denominationen in den Schoß des Katholizismus zu begrüßen. "Papst Franziskus und Dr. Justin Welby, der Erzbischof von Canterbury, hatten den gemeinsamen Vorsitz bei einer Abendmesse am 5. Oktober und unterzeichneten eine Erklärung, in der sie ihr Bemühen für den Fortschritt der Ökumene bekräftigen.

Weiterlesen...

Trumps Präsidentschaft und die EU

18 November 2016Nachrichtenredaktion

Viele Europäer sind verunsichert, welche Auswirkungen der gewählte künftige Präsident Trump auf Europa haben wird.  Ein deutscher Kommentator schrieb: "Europa in schwierigem Fahrwasser... Es hat immer populäre oder weniger populäre US-Präsidenten gegeben, aber keiner hat solche Angst in den Herzen der Verbündeten gesät wie Donald Trump" (Deutsche Welle, 9. November 2016).

Weiterlesen...
^