http://www.weltvonmorgen.org/news.php
logo

Prophetische Nachrichten

Superkeim-Gen auf einer Schweinefarm gefunden

21 Dezember 2016Nachrichtenredaktion

NBC News berichtet: "Forscher haben ein seltenes und beängstigendes Superkeim-Gen auf einer Schweinefarm in den USA gefunden und sagen, ihre Entdeckung lässt vermuten, dass rohes Fleisch die gefährlichen Keime in die menschliche Population hineintragen könnte" (6. Dezember 2016). Gemäß diesem Bericht veleiht das Gen Bakterien eine Resistenz gegen Carbapeneme, eine Gruppe von Antibiotika, die als "Reserveantibiotika" für Fälle gelten, in denen nichts anderes mehr hilft. 

Weiterlesen...

Die Notwendigkeit für einen Erlöser

19 Dezember 2016Nachrichtenredaktion

Berichte aus Syrien beschreiben die Verzweiflung der Menschen, die in der belagerten Stadt Aleppo eingeschlossen sind.  Ein junger Mann hat Videos gepostet von Tod und Zerstörung in der Stadt und er sagte mit klar besorgter Stimme: "Ich kann nicht sehen, was auf der Straße passiert, aber ich höre die Bomben kommen... Es gibt kein sicheres Gebäude mehr.  Möglich, dass wir jeden Moment bombardiert werden" (USA Today, 13. Dezember 2016). Zahlreiche Berichte weisen darauf hin, dass syrische Truppen Menschen auf den Straßen töteten, während sie einmarschiert sind, um die Stadt von den Rebellen wieder unter ihre Kontrolle zu bringen.

Weiterlesen...

Liberale Theologie und sinkende Zahl an Kirchenbesuchern

16 Dezember 2016Nachrichtenredaktion

Die Zahl der Kirchenbesucher ist seit Jahrzehnten in den westlichen, "christlichen" Ländern konstant zurückgegangen.  In Amerika besuchen jetzt weniger als 20 Prozent der Bevölkerung jede Woche den Gottesdienst (Statistics and Reasons for Church Decline, Richard Krejar) und in England besuchen weniger als 2 Prozent jede Woche einen Gottesdienst (The Guardian, 12. Januar 2016). Laut Toronto Star haben die protestantischen Glaubensgemeinschaften seit 1960 40-60 Prozent ihrer Mitglieder verloren.

Weiterlesen...

Italien und die Zukunft der EU

12 Dezember 2016Nachrichtenredaktion

"Italien und die Eurozone sind in eine Unsicherheit geworfen worden, nachdem Premierminister Matteo Renzi seinen Rücktritt angekündigt hat als Folge einer klaren Niederlage seiner Verfassungsreform in einem Referendum am Sonntag...  Die Italiener lehnten Renzis Reformen mit 60 zu 40 Prozent ab und lieferten der populistischen, gegen den Euro eingestellten Fünf-Sterne-Bewegung einen großen politischen Sieg"

Weiterlesen...

Schrecken des Kriegs in Syrien

09 Dezember 2016Nachrichtenredaktion

Eine Schlagzeile der Associated Press besagte: "Kein weiterer Platz für die Toten, während Syriens Aleppo vernichtet wird" (4. Dezember 2016). Der AP Bericht führte aus: "Die Würde der Toten ist verloren gegangen, während die von Rebellen gehaltenen Enklave, in der sie seit vier Jahren ausharrten, zusammenbricht...  Der UN-Nothilfekoordinator Stephen O’Brien plädierte am Mittwoch für einen Zugang zum Osten Aleppos, in dem etwa 275.000 Menschen leben, 'bevor es zu einem riesigen Friedhof wird'. 

Weiterlesen...

Embryonen töten, um Leben zu schaffen?

07 Dezember 2016Nachrichtenredaktion

In-vitro-Fertilisation (IVF) nimmt in westlichen Ländern zu als Methode, damit Frauen schwanger werden können, wenn es auf natürlichem Weg unmöglich ist.  Gemäß Gesundheitsministerium "wurden seit 1990 fast 2,5 Millionen Embryonen in Großbritannien bewusst vernichtet" (Catholic Herald, 23. November 2016).  Bei der IVF werden mehrere befruchtete Embryonen verwendet, um die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Schwangerschaft zu maximieren.  Wenn ein Embryo lebensfähig und gesund ist, werden die übrigen Embryonen oftmals vernichtet,

Weiterlesen...

Zunehmendes Artensterben!

05 Dezember 2016Nachrichtenredaktion

"Die Zahl der wild lebenden Tiere, die auf der Erde leben, wird womöglich um zwei Drittel bis 2020 sinken, besagt ein Nachrichtenbericht.  Dies sei Teil eines massenhaften Aussterbens, das die natürliche Welt zerstört, von der die Menschheit abhängig ist.  Die Analyse, welche die bislang umfassendste ihrer Art ist, weist darauf hin, dass die Tierpopulationen zwischen 1960 und 2012 um 58% zurückgegangen sind, wobei bei gleichbleibendem Schwund bis 2020 67% verschwunden sein werden.

Weiterlesen...

Raumfahrt-Wettlauf im 21. Jahrhundert

02 Dezember 2016Nachrichtenredaktion

China startete kürzlich das Raumschiff Shenzhou 11 und kennzeichnete damit "einen weiteren großen Schritt nach vorne für das Raumfahrtprogramm des Landes... China ist der größte Rivale der NASA bei der Erforschung des Weltraums...  Im Jahr 2007 testete das Land eine Anti-Satelliten-Rakete, indem sie einen chinesischen Satelliten zur Explosion brachte... Analysten aus den USA sind besorgt, dass China Gas gibt, während die NASA auf die Bremse tritt"

Weiterlesen...

Schüler greifen Lehrer an

30 November 2016Nachrichtenredaktion

Deutsche Welle berichtet: “Spucken, Schlagen, Schubsen: Körperliche Aggression ist ein alltägliches Phänomen in den Schulen.  Doch eine neue Studie der deutschen Lehrergewerkschaft zeigt, dass es zunimmt - und sogar zunehmend gegen Lehrer gerichtet ist" (14. November 2016).  Der Artikel beschreibt: "Ein 14-jähriger Junge würgt seinen Lehrer mit einem Schnürsenkel. Eine Mutter verprügelt die Lehrerin ihres Kindes. Ein 15-Jähriger greift vier Lehrer mit seinen Fäusten an.

Weiterlesen...

Wo sind die Männer?

28 November 2016Nachrichtenredaktion

Trotz des positiven Wachstums an Arbeitsplätzen in den USA "bleibt der Prozentsatz der Amerikaner in arbeitsfähigem Alter auf dem Arbeitsmarkt nahe des niedrigsten Niveaus seit Ende der 1970er Jahre stecken.  Obwohl der Renteneintritt der Babyboomer das Hauptproblem ist, gibt es einen anderen, beunruhigenden Faktor, von dem Experten voraussagen, dass er auch durch stärkeres Wirtschaftswachstum nicht gelöst werden wird.  Zu viele Männer in der Blüte ihres Lebens haben keine Arbeit und suchen auch gar nicht danach. 

Weiterlesen...
^