http://www.weltvonmorgen.org/news.php
logo

Prophetische Nachrichten

Spannungen zwischen Iran und Israel nehmen zu!

Nachrichtenredaktion

Die zunehmend aggressive Rhetorik und Militäroperationen in Syrien "haben die Furcht verstärkt, dass der Nahe Osten auf einen umfassenden Krieg zusteuert" - obwohl wenige glauben, dass ein umfassender Krieg wirklich Realität wird

Weiterlesen...

Südafrikas Präsident tritt zurück

26 Februar 2018Nachrichtenredaktion

Präsident Jacob Zuma trat letzte Woche unter dem Druck seiner Partei, dem Afrikanischen Nationalkongress (ANC) zurück. Die Führung des ANC drohte damit, einen "Misstrauensantrag" zu stellen, wenn er nach den zahlreichen Korruptionsvorwürfen nicht freiwillig zurücktreten würde

Weiterlesen...

Die Zukunft Deutschlands

23 Februar 2018Nachrichtenredaktion

Vor ein paar Wochen konnte Angela Merkel endlich eine Koalitionsregierung zusammenstellen. Auch wenn manche darüber glücklich sind, waren ihre Gegner kritisch angesichts der Zugeständnisse, die sie mit der gegnerischen Sozialdemokratischen Partei zu machen gezwungen war.  Nun verlangen zunehmend mehr Menschen, sogar in Frau Merkels eigener Partei, ein Ende Ihrer Führerschaft

Weiterlesen...

Episkopale Kirche der USA nennt Gott nicht mehr "Vater"

19 Februar 2018Nachrichtenredaktion

“Die Episkopale Kirche in der Diözese Washington D.C. verabschiedete letzte Woche eine Entschließung, dass man in zukünftigen Ausgaben ihres Allgemeinen Gebetsbuchs damit aufhören werde, die männlichen Pronomen für Gott  zu verwenden"

Weiterlesen...

Krieg im Nahen Osten?

16 Februar 2018Nachrichtenredaktion

“Sprecher der Hamas glauben, es gäbe eine 95%-ige Wahrscheinlichkeit, dass in dem kommenden Tagen ein Krieg zwischen Israel und der Hamas im Gazastreifen ausbricht” (Jewish Press, 4. Februar 2018). Palästinensische Führer sehen die momentanen israelischen Militärübungen in Südisrael als ein Vorspiel zu einer Invasion an. 

Weiterlesen...

Kanadas verbreiteter Gebrauch von Marihuana

12 Februar 2018Nachrichtenredaktion

Das Statistische Landesamt Kanadas berichtete kürzlich: "Kanadier gaben 2015 6,2 Milliarden Dollar für Marihuana aus, beinahe so viel, wie für Wein" - und dies zu einer Zeit, wo Marihuana noch illegal war

Weiterlesen...

Wieder einmal das "deutsche Problem"

09 Februar 2018Nachrichtenredaktion

Ein kürzlicher Artikel in der unabhängigen französischen Zeitung Le Monde diplomatique besagte: "Ein alter Alptraum kehrt in Europa zurück; Deutschland isoliert innerhalb der EU" (Januar 2018).  Der Artikel hob hervor, wie mehrere zentraleuropäische Länder sich immer mehr von Deutschland und Brüssel distanzieren wegen von Deutschland eingeführten Regeln, welche die EU vorantreiben. 

Weiterlesen...

Unkontrollierte Gewalt in Mexiko

05 Februar 2018Nachrichtenredaktion

Mexikos Innenministerium schrieb: "Fast 30.000 Menschen wurden letztes Jahr getötet, was dies zum schlimmsten registrierten Jahr [für Morde] in Mexiko macht... Doch Sicherheitsanalysten zogen die Zahlen der Regierung in Zweifel und sagten, dass es wahrscheinlich noch viel schlimmer ist"

Weiterlesen...

“Der nächste Krieg”

02 Februar 2018Nachrichtenredaktion

“Der nächste Krieg” ist der Titel eines kürzlichen Artikels in der Zeitschrift Economist (25. Januar 2018), der die sich verändernde Beziehung zwischen den Vereinigten Staaten, China, Russland, Europa und anderen Nationen beleuchtet, und wie die USA diese Beziehungen anscheinend übersehen oder ignoriert hat.

Weiterlesen...

Notstand in Jamaika

29 Januar 2018Nachrichtenredaktion

Letzte Woche rief Jamaikas Premierminister den Notstand aus wegen der extremen Gewalt in Bezug auf die Lotterie in der nordwestlichen Ecke des Inselstaats.  Nach einem Bericht, der im Jamaica Gleaner am 20. Januar und 21. Januar veröffentlicht wurde, gab es allein in der Provinz St. James im vergangenen Jahr 330 Morde, und dieses Jahr war bislang auch blutig. 

Weiterlesen...
^