http://www.weltvonmorgen.org/news.php
logo

Prophetische Nachrichten

Lösungen für eine globale Fehlernährung

08 Januar 2018Nachrichtenredaktion

Während Fettleibigkeit überall auf der Welt zunimmt, steigt auch der Hunger!  Diese beiden Zustände können Ergebnis einer Fehlernährung sein.  Anfang Dezember fand in Kapstadt, Südafrika, die 3. Internationale Konferenz für globale Nahrungsmittelsicherheit statt und versuchte, globale Nahrungsmittelknappheit besser zu verstehen.

Weiterlesen...

USA gegen den Rest der Welt!

05 Januar 2018Nachrichtenredaktion

Präsident Trump zog harte Kritik auf sich, als er ankündigte, dass die USA ihre Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem verlegen werde, in die "Hauptstadt Israels".  Die Reaktion der Welt war deutlich: "Eine Resolution des UN-Sicherheitsrats, die zur Zurücknahme der Anerkennung Jerusalems als Israels Hauptstadt durch Donald Trump aufrief, wurde von allen Mitgliedern des Rats unterstützt, außer von den USA, die von ihrem Vetorecht Gebrauch machten...

Weiterlesen...

Russisch-orthodoxe Führer sagen das Ende der Weltgeschichte voraus

29 Dezember 2017Nachrichtenredaktion

In kürzlichen Erklärungen "sagte der Führer der Russisch-Orthodoxen Kirche... die Welt ist nahe daran, 'in den Abgrund des Endes ihrer Geschichte' abzurutschen" (Newsweek, 21. November  2017). Er warnte seine Gemeinde weiter, dass das kommende Ende des Zeitalters - die Apokalypse - gegenwärtig "mit bloßem Auge erkennbar" sei.

Weiterlesen...

Die Kraft des Gesangs im Gottesdienst!

29 Dezember 2017Nachrichtenredaktion

Forscher der University of East Anglia haben etwas herausgefunden, das viele Gottesdienstbesucher schon wissen: In einer Gruppe zu singen ist nicht nur erfreulich, sondern verbessert auch die geistige Gesundheit (BBC, 21. Dezember 2017)! "Forscher der UEA Norwich Medical School sagten, dass in einer Studie mit 20 Mitgliedern einer Gruppe über einen Zeitraum von sechs Monaten, die miteinander sangen und Gemeinschaft hatten, denjenigen, die ernste geistige Gesundheitsprobleme hatten, geholfen wurde, dass sie besser im Alltag zurechtkamen...

Weiterlesen...

Not der Flüchtlinge

25 Dezember 2017Nachrichtenredaktion

Viele Teile der Welt werden von Flüchtlingen überflutet.  Das Bidi Bidi Flüchtlingslager in Uganda ist eines der größten der Welt, mit 285.000 Bewohnern, zumeist aus dem Südsudan (PRI, 22. September 2017). Ugandas Regierung erwartet, dass die meisten dieser Flüchtlinge langfristig oder sogar auf Dauer dort bleiben.  Das Dadaab-Flüchtlingslager in Kenia ist das zweitgrößte der Welt, mit über 230.000 Menschen

Weiterlesen...

Militärischer Vorstoß für ein Europa mehrerer Geschwindigkeiten

22 Dezember 2017Nachrichtenredaktion

Seit Jahren hat man darüber gesprochen: Ein Europa mehrerer Geschwindigkeiten, in dem Länder Initiativen beitreten oder fernbleiben, wie sie es möchten, wobei diejenigen im Zentrum schneller und machtvoller in Richtung einer vollen Integration voranschreiten, und diejenigen an der Peripherie zurückbleiben.  Nach dem Brexit hat die EU schnell gehandelt mit ihrer neuen Militärallianz, die als PESCO bekannt ist

Weiterlesen...

Führende Techniker ohne Vision

18 Dezember 2017Nachrichtenredaktion

Der schnelle technologische Fortschritt der vergangenen Jahrzehnte hat die Welt verändert, indem soziale Medien gebraucht werden, um Menschen überall auf der Welt miteinander zu verbinden.  Doch Verbindungen über soziale Medien wurden auch verwendet, um politische Unruhen zu fördern, Regierungen zu stürzen und weltweit "Fake News" zu verbreiten. 

Weiterlesen...

Wohin führt die Gender-Verwirrung noch?

15 Dezember 2017Nachrichtenredaktion

In Australien machte kurz nach der Verabschiedung eines Gesetzes für gleichgeschlechtliche Ehen ein Mitglied des Repräsentantenhauses seinem gleichgeschlechtlichen Partner, mit dem er seit 9 Jahren zusammen ist, einen Heiratsantrag - mitten im Parlament!  Das Ereignis wurde mit zustimmendem Applaus aller Anwesenden gewürdigt

Weiterlesen...

Islands gesündere Teenager

13 Dezember 2017Nachrichtenredaktion

Island rühmt sich der niedrigsten Raten weltweit, was Alkohol- und Drogenkonsum unter Teenagern betrifft, und die Raten sind in den letzten 20 Jahren stetig gesunken  (The Atlantic, 19. Januar 2017). Nationen und Städte weltweit übernehmen nun das "Jugend in Island" - Modell und sehen ähnliche Auswirkungen.  Der Schlüssel zur Wirksamkeit in den Bemühungen um die Gesundheit der Teenager schließt eine landesweite Sperrstunde für Teenager ein, eine große Auswahl von Freizeitaktivitäten

Weiterlesen...

US-Botschaft soll nach Jerusalem verlegt werden!

08 Dezember 2017Nachrichtenredaktion

Wie erwartet, hat Präsident Trump diese Woche verkündet, dass die USA ihre Botschaft in Israel nach Jerusalem verlegen werden - ein Umzug, der wahrscheinlich drei bis vier Jahre in Anspruch nimmt (Fox, 6. Dezember 2017). Dieser Schritt,  zusammen mit Hr. Trumps offener Erklärung, dass Jerusalem die Hauptstadt Israels sei (eine Realität, die andere Staaten nicht offen zugeben), könnte den Prozess der Zwei-Staaten-Lösung zwischen Israel und den Palästinensern zum Erliegen bringen. "

Weiterlesen...
^